Interessante Links

Wikipedia ist das größte Online-Lexikon der Welt und eine der wichtigsten Informationsquellen überhaupt

alle seiten und artikel von

nach portalen geordnet


„wir denken viel zu oft: was auf wikipedia steht, stimmt alles“, sagte ein autor mit dem online-pseudonym „magiers“. statt information blind zu vertrauen, sollten sich nutzer genau ansehen, ob diese aus guten quellen stammen. 
trotzdem: eine unverzichtbare hilfe im täglichen (online-)leben…

...aber es gibt auch eine dunkle Seite von Wikipedia...

wikipedia ist eine hervorragende und für sehr viele gegebenheiten unverzichtbare informationsquelle. vorsicht ist allerdings gelegentlich geboten, wenn es um zeitgeschehen und tagespolitik geht. hierbei ist zu beobachten, dass augenscheinlich seriöse und fundierte darstellungen bei tiefergehender betrachtung sehr geschickt interessenorientiert formuliert sind. „nach recherchen des ard-magazins monitor hat die unterwanderung von wikipedia durch pr-agenturen mittlerweile jedoch eine dimension erreicht, die sie „zum problem für die demokratie“ macht.“

ein sehr nützliches Analyse-Tool

unter medienkompetenz wird allgemein die fähigkeit verstanden, medien den eigenen bedürfnissen und den eigenen zwecken entsprechend zu nutzen und mit ihnen verantwortungsvoll umzugehen. von grosser bedeutung ist dabei die „gewichtung“ von quelle und inhalt.
wikibu ist ein  hilfreiches werkzeug, artikel aus wikipedia zu analysieren und zu überprüfen.
wikipedia-artikel haben unterschiedliche qualitäten, versionsgeschichten, autoren, diskussionsseiten etc. das tool wikibu ist eine nützliche hilfe, die verlässlichkeit eines artikels einzuschätzen. geprüft werden bei jedem abgefragten wikipedia-artikel: wieviel besucher? wieviele autoren? wieviele verweise? wieviele quellennachweise? welche auffälligkeiten? etc. !

klimawandel

„wir müssen den planeten retten…!!!“  –  
quatsch !! –
(…der rettet sich grade selber…)
wir zerstören gerade nichts weniger als
die existenzgrundlage der menschheit.
„die menschen müssen begreifen,
dass sie das gefährlichste ungeziefer sind, 
das je die erde bevölkert hat.“
(friedensreich hundertwasser)
Eine Informationsseite, die von der Stiftung Mercator und der European Climate Foundation finanziert wird. Ihr Auftrag: Faktenchecks zu Klimafragen.

NEOM - the line

vorerst gesperrt…

das Projekt ist eine fantastische Idee und könnte urbanes Leben in ganz neuer Perspektive zeigen…

 

…aber es sind im Hintergrund zu viele Fragen ungeklärt!!

Unter Europapolitik versteht man eine auf Europa bezogene Politik von staatlichen oder gesellschaftlichen Akteuren und internationalen Organisationen. Überwiegend wird der Begriff heute auf die Europäische Union und ihre Institutionen bezogen.

Die Europäische Kommission (EK), kurz EU-Kommission, ist ein supranationales Organ der Europäischen Union (EU). Im politischen System der EU nimmt sie vor allem Aufgaben der Exekutive wahr und entspricht damit ungefähr der Regierung in einem staatlichen System.

Wenn Dir etwas nicht gefällt, hast Du 3 Möglichkeiten:
nichts tun, dumm rummeckern, oder aktiv werden!!

Lobbypedia (Kofferwort aus Lobbyismus und Wikipedia) ist ein lobbykritisches Onlinelexikon. In der Lobbypedia wird Wissen über die Einflussnahme verschiedener Akteure auf Politik und Öffentlichkeit gesammelt und organisiert.

Monitor ist ein deutsches Fernsehmagazin der ARD mit überwiegend politischen Themen.
Schwerpunkt ist die deutsche Innenpolitik.

das wahrscheinlich beste fernseh-magazin der ard

…auch wenn Manche den SPIEGEL nicht mögen, die haben dennoch ein aussergewöhnlich gutes Archiv!

„endlich verständlich“

hintergründe und zusammenhänge der schlagzeilen

Geld verdienen mit Galgenhumor - Stefan Sichermann betreibt die Satire-Website "Der Postillon". Seine Ein-Mann-Redaktion ist so erfolgreich, dass er davon leben kann. Nun denkt er an neue Formate

dctp ist die Abkürzung für Development Company for Television Program mbH und ist eine im Jahr 1987 gegründete Plattform für unabhängige Anbieter im deutschen Privatfernsehen. Die Anteile an diesem Unternehmen wurden bereits im Januar 2006 zu 98 Prozent und im August 2006 vollständig an den US-Medienkonzern Discovery Communications veräußert.

interessante seite
mit sehr guten links

(es geht hier um informationen;
man kann sie annehmen, man kann sie ablehnen.)
Im Quellen-Bereich findet man zur Zeit über 400 interessante Quellen verlinkt, darunter Bücher, Dokumentarfilme, Interviews, Vorträge und Podcasts. Jede Rubrik ist in 10 Unterrubriken eingeteilt, damit Informationen, die Dich interessieren, einfacher gefunden werden.

…ist ein interessantes und sehr empfehlenswertes kulturmagazin!

Wortwuchs

 ist ein Literaturlexikon und Nachschlagewerk für Deutsch- und Germanistikfragen aller Art.

…und es geht auch lustig…

Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V. (MPG) ist eine der führenden deutschen Institutionen im Bereich der Grundlagenforschung. 
Die Max-Planck-Gesellschaft genießt weltweite Anerkennung. 

Hier findest du Inspiration und Ideen, praktische Tipps und unabhängige Kaufberatung.

versteht sich als informationsplattform für nachhaltige entwicklung in wirtschaft und gesellschaft
und für
nachhaltige kaufberatung

just relax... Whisky, Spirituosen, Gläser und Feinkost - alles in einem Shop...

gutes layout
ausgezeichnetes angebot

versteigerungen

(immer noch bei vielen unbekannt,
aber oft güstiger als ebay)

Versteigerungs-Plattform der Gerichtsvollzieher
Welcher Fernbus ist am günstigsten? Alle Fernbusse finden, vergleichen und direkt buchen

die fernbus-suchmaschine

Der Flixtrain ist ein Zugdienst, der von Flixbus in Konkurrenz zur Deutschen Bahn vermarktet wird.
Weltkarte.com ist das Verzeichnis von elektronsichen Landkarten und Stadtplänen aus aller Welt. Die Karten sind sortiert nach Kontinenten und Ländern. Zusätzlich gibt es eine Suchfunktion.
ist der deutsche Titel der wöchentlich
im Fernsehsender ARTE
ausgestrahlten Informationssendung

Bislang kennen den Maler Sebastian Schrader nur wenige.
Das konnte sich bald ändern…

New York, New York…

DAS New Yorker Kunstmekka