Literatur - ANREGUNGEN

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Literatur

Anregungen




Bereits 1972 wurde eindringlich davor gewarnt,
das praktizierte Wirtschafts- und Gesellschaftssystem fortzuführen.




(* 1. Februar 1939 in Wien) ist ein österreichischer Physiker, Systemtheoretiker, Philosoph, Managementtrainer und Autor.
Er versucht, mit einem ganzheitlich-systemischen Ansatz eine Verbindung
zwischen östlicher Mystik und moderner Physik herzustellen.

  

Irrungen und Wirrungen

Roman von Theodor Fontane, erschienen 1888.

(Ich hatte gerade die ersten 200 Seiten von meinem ersten  Roman fertig,
da hab´ich "zufällig" diese Love-Story in die Hände bekommen.
In meinen Augen ein genial geschriebenes Zeitgemälde.
Mein Roman landete anschließend im Schredder;
so wie Fontane werde ich nie schreiben können!)





hat mit seinem Bestseller weit über Frankreich hinaus
kontroverse Diskussionen über u.a. die Zukunft der Demokratie ausgelöst.
Wenn 1 Prozent der Menschheit über 50 Prozent des weltweiten Vermögens verfügt
und dieser Zustand nicht reguliert wird,
sind die Auswirkungen und die daraus folgenden Entwicklungen
nicht mehr zu kontrollieren.




US-amerikanischer Soziologe, Ökonom, Publizist
sowie Gründer und Vorsitzender der Foundation on Economic Trends.
Jeremy Rifkin ist als Berater für Regierungen
(u.a. EU-Kommission) und Konzerne tätig.
Neue Konzepte für das 21. Jahrhundert
(schon fast 10 Jahre alt, aber aktueller denn je) !!





einer der klügsten Köpfe Europas
(leider 50 Jahre zu früh geboren)





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü